0G5A8175.jpg

Workshop

"Mit positiver Energie führen"

 

Hintergrund:

Wie wollen wir in Zukunft unseren Führungsalltag gestalten, sodass die Mitarbeiter leistungsfähig und motiviert bleiben? Was brauchen Führungskräfte, um selbst kraftvoll, engagiert und mit Freude ihre Teams zu führen. Sicher gibt es auf diese Fragen viele Antworten. Wir beschäftigen uns in unseren Workshops mit den Themen Selbstführung, Empathie, mit den eigenen Stärken und ihrer Wirksamkeit. Und natürlich mit klarer, positiver Kommunikation - alles Themen aus Positive Leadership und Emotionaler Intelligenz.

Denn wissenschaftlich belegt ist: mit Emotionaler Intelligenz und positiven Tools aus Positive Leadership gelingt Führung besser, ist erfolgreicher und macht mehr Freude.

Ziel:

Ihr kennt die grundsätzlichen Prinzipien der Emotionalen Intelligenz und von Positive Leadership, und könnt praktische Tools in euren beruflichen Alltag integrieren und gewinnbringend einsetzen, um Menschen zu inspirieren und euch selbst und andere, auch in remote-Zeiten, besser zu führen.

Zielgruppe:

Führungskräfte, Manager, Team-Leads, Kundenberater, Projektverantwortliche, HR Professionals, Personalentwickler

Freut Euch auf:

. . . die Grundlagen der Emotionalen Intelligenz

. . . Kennenlernen der Eckpfeiler von Positive Leadership

. . . spannende Impulse und praxisnahe Übungen

. . . Praxisaustausch und Ausprobieren wertvoller Werkzeug

I

Inhalt:

- Haltung und Selbstwahrnehmung

- Emotionale Intelligenz

- Positive Kommunikation und ihre Wirkung

- Individuelle Themen in der kollegialen Beratung

- Praxis-Übungen, Einzel- und Gruppenarbeiten

Termine:

​​

- Mittwoch, 20. Oktober 2021

- Mittwoch, 10. November 2021

jeweils 09.00 - 14.00 Uhr

Kosten:

240,00 Euro + MwSt.

(285,60 Euro brutto)

Ort:

Coaching-Haus, Maximilianstr. 43, München

Begleiter/Coach:

Christine Walther

Managementberater, systemischer Coach (IFW, zertifiziert DGSF), Coach für Persönlichkeitsentwicklung (Dietz-Training, zertifiziert DBVC), Positive Psychology Professional (zertifiziert EUPPA, Europäische Positive Psychology Academy)